Baugruppen aus der Technik

Dieser Grundkurs in  Q2 ( Fach: Mechatronische Teilsysteme ) hat das Thema: Mechanische Funktionselemente. Er baut auf dem Grundkurs aus Q1 auf und behandelt unterschiedliche Maschinenelemente ( Achsen, Wellen, Zapfen, Gleit- und Wälzlager, Passungen ) . Optional werden Bauteile zur Positionierung und Dichtung und Federungen behandelt. Wir untersuchen und dimensionieren Welle-Nabe-Verbindungen ( Passfedern ), dimensionieren Wellen und Schrauben. Wir werden verschiedene Baugruppen bearbeiten, um die Maschinenelemente im Zusammenhang mit ihrer Funktion zu beurteilen. Wichtig ist das Lesen von technischen Zeichnungen und das Verstehen der unterschiedlichen Funktionszusammenhänge. Dieser Grundkurs ist Voraussetzung für den in der Q3 folgenden Leistungskurs.

Berufliches Gymnasium / Mechatronik Leistungskurs: Automatisierung von Funktionseinheiten

Hier geht es anfangs um Verknüpfungssteuerungen mit digitalen Grundelementen. Anschließend programmieren wir Ablaufsteuerungen für technische Prozesse.

Berufliches Gymnasium / Mechatronik Technologie/Mechatronische Teilsysteme

E2 Anwendersoftware für technische Prozesse

AVR-Prozessoren mit AVR-Studio programmieren.

Programmiersprache ist C/C++

Berufliches Gymnasium / Mechatronik Technologie

E1 Anwendersoftware und Programmiersprachen für technische Prozesse

Berufliches Gymnasium / Mechatronik Technologie

E1 Anwendersoftware und Programmiersprachen für technische Prozesse

Berufliches Gymnasium / Mechatronik Technologie

E1 Anwendersoftware und Programmiersprachen für technische Prozesse